Info

[Digital focus stacking] The Tail-Light Squid Shell (Spirula spirula) has a chambered, delicate shell. If the shell remains in one piece it can quite easily be spotted in the sand, as with a diameter of about 1 cm it stands out from the rest of the grains. Raja Ampat, Indonesia. Approx. 10 mm diagonally [size of single organism: 12 mm] | Das zur Gruppe der Tintenfische (Cephalopoden) gehörende Posthörnchen (Spirula spirula) hat eine gekammerte. filligrane Kalkschale, die nach dem Absterben des Tieres im Sediment verbleibt und zu einem Teil des Sandes wird. Da es mit etwa einem Zentimeter Schalendurchmesser größer als die anderen Sandpartikel ist, kann es leicht entdeckt werden, wenn man das Glück hat, eine intakte Schale zu finden. Raja Ampat, Indonesien. Bilddiagonale etwa 10 mm

Add to Cart Download
Filename
12-03-30_105820_M=B_R=8_S=4.jpg
Copyright
Solvin Zankl
Image Size
5400x3600 / 10.5MB
Contained in galleries
Carbonate sand | Sand
[Digital focus stacking] The Tail-Light Squid Shell (Spirula spirula) has a chambered, delicate shell. If the shell remains in one piece it can quite easily be spotted in the sand, as with a diameter of about 1 cm it stands out from the rest of the grains. Raja Ampat, Indonesia. Approx. 10 mm diagonally  [size of single organism: 12 mm] | Das zur Gruppe der Tintenfische (Cephalopoden) gehörende Posthörnchen (Spirula spirula) hat eine gekammerte. filligrane Kalkschale, die nach dem Absterben des Tieres im Sediment verbleibt und zu einem Teil des Sandes wird. Da es mit etwa einem Zentimeter Schalendurchmesser größer als die anderen Sandpartikel ist, kann es leicht entdeckt werden, wenn man das Glück hat, eine intakte Schale zu finden. Raja Ampat, Indonesien. Bilddiagonale etwa 10 mm