Info

Erdmännchen

Erdmännchen (Suricata suricatta) leben in Gruppen von durchschnittlich zehn Tieren, die die anfallenden Aufgaben wie z.B. Wache halten, Jungtiere behüten und führen, für Fortpflanzung sorgen und Gangsystem instandhalten, unter sich aufteilen. Morgens unmittelbar nach dem Verlassen des Baus sitzt aber die ganze Gruppe gemeinsam in den ersten Sonnenstrahlen um sich zunächst aufzuwärmen. Dieses sogenannte thermoregulatorische Verhalten ist nötig, da die mit bis zu 800 g Körpergewicht recht kleinen Tiere in den kalten Nächten im südlichen Afrika auskühlen. | Suricate or Slender-tailed Meerkat (Suricata suricatta)

Add to Cart Download
Filename
20071202__POL7375.jpg
Copyright
Solvin Zankl
Image Size
5100x3387 / 9.2MB
Contained in galleries
Meerkats | Erdmännchen, Mammals - Most popular images, Mammals | Säugetiere
Erdmännchen (Suricata suricatta) leben in Gruppen von durchschnittlich zehn Tieren, die die anfallenden Aufgaben wie z.B. Wache halten, Jungtiere behüten und führen, für Fortpflanzung sorgen und Gangsystem instandhalten, unter sich aufteilen. Morgens unmittelbar nach dem Verlassen des Baus sitzt aber die ganze Gruppe gemeinsam in den ersten Sonnenstrahlen um sich zunächst aufzuwärmen. Dieses sogenannte thermoregulatorische Verhalten ist nötig, da die mit bis zu 800 g Körpergewicht recht kleinen Tiere in den kalten Nächten im südlichen Afrika auskühlen. |  Suricate or Slender-tailed Meerkat (Suricata suricatta)