Info

Kurz vor Krebs

Megalopa-Larve einer Echten Krabbe

Kein Baby mehr, aber auch noch nicht erwachsen: Das Teenager-Stadium Echter Krabben wird „Megalopa“ genannt. Der aus dem Griechischen stammende Begriff bezieht sich auf die großen Augen, mit denen das Jungvolk seine Welt entdeckt. Noch paddeln sie mit ihren haarigen Schwimmbeinen durchs Wasser und lassen sich als Plankton von der Strömung hierhin und dorthin treiben – am Boden sitzen kann man ja als Erwachsener noch lange genug.

Wassertiefe: 1000 Meter
Körpergröße: 1,2 Zentimeter

Foto: Solvin Zankl

Add to Cart Download
Filename
18copy20071113_pol0331b Megalopa-Larve Deep Sea plankton Tiefsee Plankton_.jpg
Copyright
AWI / Solvin Zankl
Image Size
5100x3387 / 8.3MB
https://solvinzankl.photoshelter.com/p/faq
Contained in galleries
Megalopa-Larve einer Echten Krabbe<br />
<br />
Kein Baby mehr, aber auch noch nicht erwachsen: Das Teenager-Stadium Echter Krabben wird „Megalopa“ genannt. Der aus dem Griechischen stammende Begriff bezieht sich auf die großen Augen, mit denen das Jungvolk seine Welt entdeckt. Noch paddeln sie mit ihren haarigen Schwimmbeinen durchs Wasser und lassen sich als Plankton von der Strömung hierhin und dorthin treiben – am Boden sitzen kann man ja als Erwachsener noch lange genug.<br />
<br />
Wassertiefe: 1000 Meter<br />
Körpergröße: 1,2 Zentimeter<br />
<br />
Foto: Solvin Zankl