Info

brain_activity

Measureing brain activity on Fruit Fly (Drosophila melanogaster) with electrode | Im Wiener Research Institute of Molecular Pathologie (IMP) werden neurologische Untersuchungen an Taufliegen (Drosophila melanogaster) durchgeführt. Das Versuchstier wurde mit Wachs von untern an einer Platte fixiert, die ein passendes Loch für die Schädeloberseite der Fliege hat. Zwei feinste Glaskapillaren deren Spitzen und inneres zur Leitung elektrischer Signale ausgerüstes ist, werden nun in Position gebracht. Um die Elektroden tatsächlich in je eine definiert angesteuerte Nervenzelle einzustechen und deren Aktivität zu messen, muss zuvor noch die obere Schädeldecke der Fliege entfern werden. Der stark vergrößernde Abbildungsmaßstab ruft Erinnerungen an fixierte Affen mit Elektroden im offenen Gehirn hervor.

Add to Cart Download
Filename
20100930_161740.jpg
Copyright
Solvin Zankl
Image Size
5581x3719 / 7.1MB
Contained in galleries
Fruit flies | Fruchtfliegen
Measureing brain activity on Fruit Fly (Drosophila melanogaster) with electrode  |    Im Wiener Research Institute of Molecular Pathologie (IMP) werden neurologische Untersuchungen an Taufliegen (Drosophila melanogaster) durchgeführt. Das Versuchstier wurde mit Wachs von untern an einer Platte fixiert, die ein passendes Loch für die Schädeloberseite der Fliege hat. Zwei feinste Glaskapillaren deren Spitzen und inneres zur Leitung elektrischer Signale ausgerüstes ist, werden nun in Position gebracht. Um die Elektroden tatsächlich in je eine definiert angesteuerte Nervenzelle einzustechen und deren Aktivität zu messen, muss zuvor noch die obere Schädeldecke der Fliege entfern werden. Der stark vergrößernde Abbildungsmaßstab ruft Erinnerungen an fixierte Affen mit Elektroden im offenen Gehirn hervor.