Info

Erdmännchen

Die im südlichen Afrika verbreiteten Erdmännchen (Suricata suricatta) leben in Gruppen von durchscnittlich 10 Tieren, es können aber auch bis zu 50 Individuen zusammenleben. Diese Gruppen sind keine Familiengruppen. Durch Zu- und Abwanderung ergeben sich gemischte Gruppen von zum Teil nicht verwandten Tieren, die ein gemeinsames Territorium mit unterirdischem Gangsystem bewohnen. Die Aufgaben werden unter den Gruppenmitgliedern verteilt und immer wieder getauscht. Ein bis mehrere Erdmännchen stehen immer auf erhöhten Landmarken Posten um die mit Nahrungssuche beschäftigten Übrigen im Notfall vor Adlern und Schakalen zu warnen. | Suricate or Slender-tailed Meerkat (Suricata suricatta)

Add to Cart Download
Filename
20071203__POL7549.jpg
Copyright
Solvin Zankl
Image Size
5100x3387 / 7.3MB
Contained in galleries
Meerkats | Erdmännchen, Mammals - Most popular images
Die im südlichen Afrika verbreiteten Erdmännchen (Suricata suricatta) leben in Gruppen von durchscnittlich 10 Tieren, es können aber auch bis zu 50 Individuen zusammenleben. Diese Gruppen sind keine Familiengruppen. Durch Zu- und Abwanderung ergeben sich gemischte Gruppen von zum Teil nicht verwandten Tieren, die ein gemeinsames Territorium mit unterirdischem Gangsystem bewohnen. Die Aufgaben werden unter den Gruppenmitgliedern verteilt und immer wieder getauscht. Ein bis mehrere Erdmännchen stehen immer auf erhöhten Landmarken Posten um die mit Nahrungssuche beschäftigten Übrigen im Notfall vor Adlern und Schakalen zu warnen.  |  Suricate or Slender-tailed Meerkat (Suricata suricatta)