Info

Web-Footed Gecko (Palmatogecko rangei)

Der kleine (etwa 10-12 cm große) Wuestengecko (Palmatogecko rangei) erscheint nachts an der Oberfläche der Sanddünen der Namib Wüste, wo er auf Jagd nach z.B. Spinnen und Heuschrecken geht. Sein zierlicher Körper ist blaß und erscheint fast durchsichtig. Die riesigen Augen ermöglichen das Auffinden der Beute im Dämmerlicht und die Schwimmhäute an den Füßen helfen nicht nur beim Laufen auf der lockeren Sandoberfläche, sondern dienen als Paddel beim Abtauchen in den Sand. | Web-footed gecko Gecko (Palmatogecko rangei) on sand dune in the Namib Desert

Add to Cart Download
Filename
20070723_NAM0062.jpg
Copyright
Solvin Zankl
Image Size
5100x3387 / 6.4MB
Contained in galleries
Der kleine (etwa 10-12 cm große) Wuestengecko (Palmatogecko rangei) erscheint nachts an der Oberfläche der Sanddünen der Namib Wüste, wo er auf Jagd nach z.B. Spinnen und Heuschrecken geht.  Sein zierlicher Körper ist blaß und erscheint fast durchsichtig. Die riesigen Augen ermöglichen das Auffinden der Beute im Dämmerlicht und die Schwimmhäute an den Füßen helfen nicht nur beim Laufen auf der lockeren Sandoberfläche, sondern dienen als Paddel beim Abtauchen in den Sand. | Web-footed gecko Gecko (Palmatogecko rangei) on sand dune in the Namib Desert