Info

[Digital focus stacking] Fruit Fly (Drosophila melanogaster) embryo [focus stacking] | Die Eier der Taufliege (Drosophila melanogaster) haben eine milchig-weiße Außenhaut mit zwei antennenartigen Fortsätzen. Diese Fortsätze verhindern, dass ein auf einen weichen Nahrungsuntergrund gelegtes Ei völlig versinkt. Zur gentechnischen Manipulation wurde den drei links unten abgebildeten Eiern die äußere Hülle chemisch weggeätzt. In das Hinterende des sich darin entwickelnden Embryos wird mithilfe einer Spritze Erbgut mit definierten Eigenschaften injiziert.

Add to Cart Download
Filename
10-10-14_180237_M=B_R=8_S=4.jpg
Copyright
Solvin Zankl
Image Size
6048x4032 / 3.8MB
Contained in galleries
Fruit flies | Fruchtfliegen
[Digital focus stacking] Fruit Fly (Drosophila melanogaster) embryo [focus stacking] | Die Eier der Taufliege (Drosophila melanogaster) haben eine milchig-weiße Außenhaut mit zwei antennenartigen Fortsätzen. Diese Fortsätze verhindern, dass ein auf einen weichen Nahrungsuntergrund gelegtes Ei völlig versinkt. Zur gentechnischen Manipulation wurde den drei links unten abgebildeten Eiern die äußere Hülle chemisch weggeätzt. In das Hinterende des sich darin entwickelnden Embryos wird mithilfe einer Spritze Erbgut mit definierten Eigenschaften injiziert.