Polychaeten | Vielborster

29 images Created 4 Nov 2020

Sie sind mehrere Meter lang oder mikroskopisch klein. Sie ringeln oder wabern durchs Wasser, kriechen über den Boden oder wachsen aus ihren Wohnröhren wie winzige Palmen. Sie sind mal transparent, mal kunterbunt – und einige können sogar per Biolumineszenz leuchten: Mit mehr als 10.000 beschriebenen Arten kommen Vielborster (Polychaeten) in allen erdenklichen Formen, Farben und Verhaltensweisen vor. Sie sind im gesamten Ozean zahlreich zu finden, im Schlamm der tiefsten Gräben, bei heißen Quellen, in den Weiten des Freiwassers, zwischen Korallenriffen, auf Wattflächen und in Gezeitenbecken.

Die wie unser Regenwurm zu den Ringelwürmen zählenden Tiere sind wichtige Mitglieder mariner Nahrungsnetze. Als Filtrierer, Aas- oder Knochenfresser und als wertvoller Happen für andere Lebewesen tragen sie zum Nährstoffumsatz bei. Im Boden lebende Arten spielen eine entscheidende Rolle bei der Strukturierung und Sauerstoffversorgung. Und die Röhren sessiler Würmer bieten auch anderen Arten Schutz und Halt, sie können sogar ganze Riffe bilden.
View: 100 | All